Beirat    Kunst    PÄdagogik    Architektur    Weblog

Lars' Farbe klarAlfred-Herrhausen-Schule Düsseldorf

Die Terrasse wird gebaut!

Eröffnung

Am 04.07. fand an der Alfred-Herrhausen-Schule die Eröffnung mit einem Spiel- und Sportfest statt.

Eltern auf der Terrasse. Foto Tosca 04.07.2012

Grußworte anlässlich der offiziellen Eröffnung der Terrasse
durch Peter Zerfaß, Schulleiter.

Die Terrasse ist nach dreijähriger Planungs- und Bauzeit heute offiziell eröffnet worden. Unsere Schule ist somit in der glücklichen Lage ab sofort über einen Treffpunkt, eine Bühne, einen Ersatz für die fehlende Aula zu verfügen.
Gerne wollen wir diese Bühne auch dem Stadtteil für Veranstaltungen zur Verfügung stellen.

Mit mir stehen Ute Reeh (Künstlerin) und Laura Kundt (Schülerin) hier, die das Projekt von Anfang an mitgestaltet haben. Wir beenden heute ein Großprojekt, was wir vor drei Jahren gestartet haben.
In den 70èr Jahren entstanden Parolen, die man häufig als Kritzeleien auf den WC´s der Uni`s fand: "Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen" "Nur gemeinsam sind wir stark" Diese beiden Parolen sind Sinnbild für dieses Projekt, welches wir mit Ihrer Hilfe realisieren konnten.

Allen die hier heute vertreten sind, sind wir zu großem Dank verpflichtet. Unsere Schule hat durch Ihre Mithilfe an diesem Projekt eine große Wertschätzung erfahren. Unsere Schülerinnen und Schüler sind es nicht gewohnt, dass sich so viele Menschen für ihre Wünsche engagieren. Sie haben uns unterstützt mit Geld, Idealismus, Engagement, tatkräftiger Arbeit, Öffentlichkeitsarbeit.

Und wirklich ausnahmslos alle Schülerinnen und Schüler waren aktiv an der Erstellung der Terrasse beteiligt. Unsere Schule ist somit in der glücklichen Lage ab sofort über einen Treffpunkt, eine Bühne, einen Ersatz für die fehlende Aula zu verfügen.
Gerne wollen wir diese Bühne auch dem Stadtteil für Veranstaltungen zur Verfügung stellen. Wir verstehen Schule als Lebensraum.

Durch die Realisierung dieses Projekts haben wir als Schulgemeinschaft die unglaubliche Erfahrung gemacht: Wir haben es gemeinsam mit großer Unterstützung geschafft, eine Schüleridee in die Tat umzusetzen. Für uns, Schüler und Lehrer der Alfred-Herrhausen-Schule hat sich der Mut gelohnt zu träumen.