Beirat    Kunst    PÄdagogik    Architektur    Weblog

Arm oder Reich?

Handeln und Open Air

Kinder kochen für Kinder

Ben, Sara und Selina kochen für Kinder vom Düsseldörfchen und vom Wittenberger Weg

Die Gastgeber

Ben Vomberg ist ein Spitzenkoch und die Bordsteinschwalbe ein ganz besonderer Foodtruck.
Am 19.07. kocht Ben zusammen mit Sara und Selina. Um 12 bekommen sie Verstärkung vom Düsseldörfchen.

Es gibt aromatische Tomatensauce, selbst gemachte Nudeln und Parmesan.

Vom Düsseldorfchen kommt eine Gruppe der Reparter, eine Gruppe vom Bistro und eine Abteilung für Mode. Alle Kinder kochen und essen gemeinsam.

Vom Wittenberger Weg kommen drei Familien. Das ist toll, denn wir sammeln wie das was wir bauen werden soll.

Was ist besonders und gut am Wittenberger Weg
* Der Zusammenhalt, man kennt sich und unterstützt sich
* Viele leben von Geburt an hier
* Es ist ruhig. Die Kinder können draußen spielen
* Hier gibt es viele Kinder und junge Leute
* Die Lage und die Anbindung ist gut (Jugendliche)

Was fehlt im Viertel/ wird gebraucht?
* Ein Büdchen
* Ein Ort zum Treffen für kleine Kinder und Jugendliche und Eltern
* Ein Ort für Familien, am besten ein Ort der für Kinder, Jugendliche und Familien ist
* Im Wiesencafé soll es Regeln geben, damit es schön und angenehm für alle ist