Beirat    Kunst    PÄdagogik    Architektur    Weblog

Arm oder Reich?

Film

Weitergedacht

im September 2019

Das Viertel und das spätere Wohngebiet, 2019 noch Industriebrache, lässt sich von oben gefilmt besonders gut erkennen. Videostill Patrick Kruse 05.09.2019

Die Bodenplatte funktioniert als kommunikativer Ort und als Bühne. Immer wieder sprechen Besucher, Kinder des Viertels, Erwachsene darüber, dass diese Plattform als benutzte Skulptur so schön ist und so sehr dem Viertel und den Kindern gehört, dass sie "so beiben soll wie sie ist".

Andererseits ist die geplante Architektur so schön und bis hin zur Bauweise, den Möbeln und dem Geschirr so durchdacht und reich, dass wir bauen werden sobald diese mögloich wird. Das würde aber viel nach sich ziehen. Bauen macht dann Sinn, wenn dieser Ort tatsächich offen für alle ist und so wie geplant, auch als Café funktioniert.

Es gäbe eine dritte Möglichkeit, eine neue Plattform auf der anderen Seite der Straße zu erreichten.

Am 13. September sammeln Kinder des Viertels wie es sein soll, auf dieser und auf der gegenüberliegenden Seite.

Video: Plattform Wiesencafé am 5. September 2019

Dauer: 2:55 min
Drohnenaufnahmen des Apfelfests am 5. September 2019