Beirat    Kunst    PÄdagogik    Architektur    Weblog

Arm oder Reich?

Open Air

Wiese Aussäen

und festtreten

Einsäen für 2018. Foto Angelique

Am 20.03.2018 säen Kinder des Familienzentrums Wittenberger Weg, der GGS Südallee, und Jugendliche der Alfred-Herrhausen-Schule und des Heinrich-Hertz Berufskollegs Gras und Blumen aus. Die Wildblumenmischung stellte der Düsseldorfer Imkerverband zur Verfügung.

Als Besuch mit dabei sind die ersten "Artists in Wittenberger Weg". Scheibe & Güntzel" bringen auch Samen mit, Rheinischen Furchenkohl.

In der offenen Tür am Wittenberger Weg wurde auch gesät, in Pflanzschalen. Denn für manches ist es noch zu früh. Auch die Klasse Koep der Alfred-Herrhausen-Schule wird noch selber Pflanzen für die Wiese vorziehen.

Die Klasse von Frau von Mende, Heinrich Hertz Berufskolleg war auch dabei. Sie wird Insektenhotels für die Sommerwiese bauen und beisteuern.